Sabine Kootsch

Body • Mind • Concepts


Herz-Kreislauf & gesunde Gefäße

Das moderne Verständnis vom Herz- Kreislaufsystem berührt im Ayurveda neben Herz und Blutgefäßen einige weitere, wesentliche Aspekte, und eröffnet damit eine ganzheitliche Herangehensweise für eine gute Lebensperspektive.

Am Beispiel Bluthochdruck:

  • Nur ca. jeder Zweite weiß von seinem Bluthochdruck
  • Altersabhängig ist bis zu einem Drittel der Deutschen betroffen und fast jeder Zweite über 65
  • Nur etwa die Hälfte aller Betroffenen lassen ihren Blutdruck behandeln
  • Nur etwa die Hälfte haben durch die schulmedizinische Therapie gute Blutdruckwerte
(Quelle Dt. Hochdruckliga)

Im Ayurveda begleiten oder behandeln wir keine Krankheiten. Wir erfassen hingegen immer den Einzelnen als ganzen Menschen mit seiner Lebenssituation oder ggf. seine Lebens- und Krankengeschichte (samprapti - Pathogenese). Es ist ein großer Unterschied, ob eine schichtarbeitende, drahtige Krankenschwester oder eine entspannte mollige Person mit wenig Bewegung an erhöhtem Blutdruck leiden. Würden wir dies nicht berücksichtigen, würden nicht die Betroffenen, sondern nur ihre „Werte“ behandelt werden.

Neben der individuellen Konstitution und Lebensweise betrachten wir für eine ganzheitliche Prävention oder Begleitung der schulmedizinischen Therapie immer folgendes:

  • Tridosha (Vata, Pitta, Kapha), als evtl. belastende/pathogen-aktive Faktoren
  • Lebensstil (berufliche, familiäre, soziale Lebensbedingungen) und in diesem Zusammenhang
  • Rajas (psychopathogener Faktor)
  • Ernährungsweise
    sowie
  • Rakta Dhatu, das Blutgewebe
  • Sira Upadhatu bzw. Rasa-vaha- srotas, die Gefäße
  • Hrdaya, das Herz aus ayurvedischer Sicht
(ggf. vorliegende Ergebnisse des Arztes)

So können wir vorbeugen oder ganzheitlich- multimodular begleiten. In meiner Praxis biete ich folgende Säulen der Beratung & Behandlung an:

  • Aufnahmegespräch und begleitende Gespräche
  • Atemtherapie & Herz-Yoga- Bewegungstraining
  • Mentales Training/ Lifestyle-Coaching, Meditation, Entspannungsverfahren
  • Ernährungsberatung, individuelle Gewichtsregulation
  • Nahrungsergänzungs- Beratung aus der ayurvedischen und europäischen Phytotherapie

Medikation ist der letzte Schritt- nicht der Erste!

OJAS Praxis

Im Hückedal 19d
30974 Wennigsen OT Holtensen

Telefon 0 51 09 - 27 89 770
Mobil 0160 84 33 317

Hannover (nach Terminabsprache):

c/o Yogaforum / Seminar­zentrum Hannover
Rumanstraße 15
30161 Hannover (Oststadt/List)

Telefon 0160 84 333 17

Die Termine finden in den Räumen einer
Gemeinschaftspraxis statt.